Folkwang Universität der Künste

Theorie und Praxis historischer Stimmungen
im SoSe 2017

Schwebungsfrei im Gleichgewicht...


Zeit: nach Absprache mit mir.
Start: Dienstag, 4. April 2017
Ort: Raum O 104/P 27

Modul:

Bachelor: Aufführungspraxis I / Interpretation I / Spezialisierung I;

Master: Alte Musik I, II

Teilmodul:

Bachelor: Alte Musik 1/2

Master: Alte Musik Vertiefung I/II

CP / Semester:

Bachelor: 2 Credit Points

Master: 3 Credit Points

Abschluss:

Bachelor: unbenotete praktische Prüfung am Ende jedes Studienjahres, 

Master: benotete praktische Prüfung am Ende jedes Studienjahres

Worum geht's?

Das Seminar / Praktikum "Theorie und Praxis der historischen Stimmungen" wendet sich vornehmlich an Studierende mit Hauptfach "Cembalo" / "Orgel", steht grundsätzlich aber auch anderen Studierenden im Studiengang der DMA offen. Hier geht es um mathematische Grundlagen, geschichtliche Hintergründe und praktische Übungen zu den unterschiedlichen Stimmungsmodellen für Tasteninstrumente aus verschiedenen Epochen. Ziel der Veranstaltung ist die Beherrschung von mindestens sechs verschiedenen historischen Temperaturmodellen und ihrer Verwendbarkeit für die musikalische Praxis. Außerdem bietet das Lehrangebot Anleitungen zu kleineren Wartungs- und Regulationsarbeiten an besaiteten historischen Tasteninstrumenten wie dem Nachschneiden neuer Kiele oder dem Austausch schadhafter Saiten.

Die Skripte...

...zu der Seminarreihe finden Sie im E-Learning-Portal der Folkwang-Uni. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihnen zu Unterrichtsbeginn jeweils das aktuelle Script in ausgedruckter Form zur Verfügung steht.

Download

Reader zu den Stimmanweisungen
Reader zu den Wartungsarbeiten am Cembalo