Wachter: Glossarium Germanicum

Sendungen


Logarithmus und Legende
Bachs „Wohltemperiertes Clavier“ zwischen Denksport und musikalischer Praxis
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag 8. 6. 2004, 22.00
PDF

 Vom musikalischen Entertainment im Überwachungsstaat
Die Mailänder Scala zwischen Risorgimento und Romanticismo,
Sendung zur Neueröffnung des Teatro alla Scala im Dezember 2004,
DeutschlandRadio Kultur, Samstag 11. 12. 04, 22.00
PDF

Gotische Klangrede mit westfälischem Akzent
Die älteste spielbare Orgel der Welt steht in Ostönnen bei Soest
DeutschlandRadio Kultur,  Dienstag 8. 3. 2005, 22.00
PDF

Sprachraum und Taktgefühl
Vielfalt und Verwirrung bei den Dialekten der barocken Klangrede
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag 5. Juli 2005, 22.00
PDF

Gotteslob im Tonfall der Germanen
Der Choralgesang von Kiedrich und seine jahrhundertealte Tradition
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag 22. November 05, 22.00
PDF

Passion in Assisi – Auferstehung in Köln
Von der Entdeckung einer unbekannten Johannespassion von Paisiello
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag 11. April 2006, 22.00
PDF

Weltmann und Eremit
Von der bemerkenswerten Spätkarriere Johann Jacob Frobergers
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag 22. August 2006, 22.00 –
Wiederholung einer Sendung vom 09. September 2003
PDF

Das nördliche Rheinland unter der Sonne des Südens
„Konzertpause“ zur Übertragung einer Aufnahme in Koproduktion mit dem „Niederrheinischen Musikherbst 2006“. Werke von Jean de Castro, Johannes de Cleve, Giovanni Pierluigi da Palestrina, Costanzo Festa, Paolo Bivi u. a. aus dem Dom St. Viktor in Xanten. Hilliard-Ensemble, 8. September 2006, 20.00.Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 26. September 06, 20.03 – 22.00
PDF

"Methode, Sonaten aus'm Ermel zu schüddeln"
Die freie Improvisation als Wiege zur pianistischen Hochkultur
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 28. November 2006, 22.00 Uhr
PDF

"Carl Philipp Emanuel Bachs Pastoratseinführungsmusiken"
klingende Doppelgesichter zwischen Staatsmusik und Gotteslob
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 17. April 2007, 22.00 Uhr
PDF

"Musica Poetica"
Barockmusik zwischen Geheimsprache, Klangrede und Lautmalerei
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 3. Juli 2007, 22.00 Uhr
PDF

"Sonderling oder Opus ultimum"
Das mitteldeutsche Cembalo des 18. Jh. und der Clavierklang seiner Zeit
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 30. Oktober 2007, 22.00 Uhr
PDF

"Töne eines goldenen Zeitalters"
Das Vermächtnis der Familie Ruckers und der Triumphzug eines Klangbildes
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 8. Januar 2008, 22.00 Uhr
PDF

"Zur Ehre Gottes – und zum halben Preis..."
Arp Schnitger und das norddeutsche Orgelbarock
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 15. April 2008, 22.00 Uhr
PDF

"Zwischen Kryptogramm und Kryptästhesie"
Johann Sebastian Bachs 'verschlüsselte Botschaften' und ihre Exegese
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 24. Juni 2008, 22.00 Uhr
PDF

"Cristoforis Erben" -
Vom Klavizimbel zum "Schwachstarktastenkasten"
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag, 11. November 2008, 22.00 Uhr, verschoben auf Dienstag, d. 20. Januar 2009, 22.00 Uhr
PDF

"Edisons Ahnen"
Barocke Musikautomaten und ihr aufführungspraktischer Informationswert
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag, 3. März 2009, 22.00 Uhr
PDF

"Zeit und Bewegung"
Das 'Chronometer' und seine Bedeutung für die Aufführungspraxis
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag, 12. Mai 2009, 22.00 Uhr
PDF

"Methode, Sonaten aus'm Ermel zu schüddeln"
Die freie Improvisation als Wiege zur pianistischen Hochkultur
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 21. Juli 2009, 22.00 Uhr
Wiederholung einer Sendung vom 28. November 2006
PDF

Von der "Nachachmung der Natur" zur "künstlichen Logick"
Lorenz Christoph Mizlers „General-Bass-Maschine“
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 29. September 2009, 22.00 Uhr
PDF

"Glanzlichter mit trüben Aussichten"
musikalischer Bildersturm zwischen Elisabeth I. und Oliver Cromwell in England
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 8. Dezember 2009, 22.00 Uhr
PDF

"...per non lasciar v[u]oto l’istrumento..."
Klangrausch und Affektbombast bei frühbarocken italienischen Tastenlöwen
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 19. Januar 2010, 22.00 Uhr
PDF

"Schweine singen nicht"
Athanasius Kirchers bemerkenswerte Einsichten über die „Wunder-Bilder“ einer „magischen Kunst“
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag, 18. Mai 2010, 22.00 Uhr
PDF

Johann Kuhnau: "Biblische Historien"
Übertragung eines Konzertes aus der Paterskirche, Kempen v. 30. Oktober 2010,
Moderationen: Wolfgang Kostujak
DeutschlandRadio Kultur, Donnerstag, 25. November 2010, 20.03 Uhr
PDF

"Der 'Wunder-Thon' von Bethlehem"
Über die Musikalität von Engeln und die "Kontraktion des Weltalls" in ihrem Gesang
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag, 14. Dezember 2010, 22.00 Uhr
PDF

Johann Kuhnau: "Biblische Historie VI"
Übertragung eines Konzertes aus der Paterskirche, Kempen v. 30. Oktober 2010,
Moderation: Wolfgang Kostujak
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag, 11. Januar 2011, 22.00 Uhr
PDF

"Zierrat als Lebensprinzip"
Die tragende Rolle von Agréments und Manieren im musikalischen Barock
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 22. März 2011, 22.00 Uhr
PDF

Der "teutschen Sprache nicht ganz geläufig" und "sehr schüchtern":
Johan Agrell
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 17. Mai 2011, 22.00 Uhr
PDF

"Cristoforis Erben"
Vom Klavizimbel zum "Schwachstarktastenkasten"
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag, 26. Juli 2011, 22.00 Uhr, Wdhlg. v. 20. Januar 2009, 22.00 Uhr
PDF

"Musica enchiriadis": Vom neuartigen Zierrat kirchlichen Singens im 9. Jahrhundert
Stand die Wiege der Mehrstimmigkeit an der Ruhr?
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 13. September 2011, 22.00 Uhr, verschoben auf Dienstag, d. 22. November 2011, 22.00 Uhr
PDF

"Der König lauscht": Klangrausch bei den letzten Bourbonen
Das Cembalo als Protagonist königlicher Unterhaltungskultur
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 17. Januar 2012, 22.00 Uhr
PDF

"...wegen ihres sonderlichen, sehr anmuthigen Gesanges..."
Vögel als Imitatoren und Inspiratoren barocker Musik
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 8. Mai 2012, 22.00 Uhr
PDF

"Zeit und Bewegung"
Das 'Chronometer' und seine Bedeutung für die Aufführungspraxis
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag, 3. Juli 2012, 22.00 Uhr
Wiederholung einer Sendung vom 12. Mai 2009, 22.00 Uhr
PDF

"...von Mutterleibe an / zu der Music abgesondert..."
Heinrich Schütz und seine Rolle zwischen Vaterfigur und Grenzgänger
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag, 20. November 2012, 22.00 Uhr
PDF

...ein 'Musicus Poeticus' fürs 20. Jahrhundert..."
Heinrich Schütz als musikalischer Botschafter und evangelischer Prediger
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag, 15. Januar 2013, 22.00 Uhr
PDF

"Meine Seele hört im Sehen..."
Louis Bertrand Castel und sein "clavecin oculaire"
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag, 9. April 2013, 22.00 Uhr
PDF

"Zierrat als Lebensprinzip"
Die tragende Rolle von Agréments und Manieren im musikalischen Barock
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 1. Oktober 2013, 22.00 Uhr, eine Wiederholung vom 22. März 2011
PDF

"Der hellhörige Taube mit der scharfen Zunge"
Johann Mattheson im Porträt
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 7. Januar 2014, 22.00 Uhr
PDF

"...besser, als wann acht Geiger beyeinander seyen..."
Leonardo da Vincis "Viola Organista"
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 11. Februar 2014, 22.00 Uhr
PDF

"Cristoforis Erben" -
Vom Klavizimbel zum "Schwachstarktastenkasten"
DeutschlandRadio Kultur, Dienstag, 15. Juli 2014, 22.00 Uhr, eine Wiederholung vom 20. Januar 2009
PDF

Von der "Nachachmung der Natur" zur "künstlichen Logick"

Lorenz Christoph Mizlers „General-Bass-Maschine“
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 5. August 2014, 22.00 Uhr, eine Wiederholung vom 29. September 2009
PDF

"...wer eben so fleißig ist (wie ich), der wird es ebenso weit bringen"

Meister und Schüler - musikalische Lehre und Musik
Deutschlandradio Kultur, Dienstag, 2. Dezember 2014, 22.00 Uh
PDF